Niedersachen klar Logo

Wir sind auf der IdeenExpo!

Bei uns gibt’s eine Schrittlängenvermessung, eine Reality Sandbox und ein Niedersachsen-Wett-Puzzeln. Noch bis zum 23. Juni auf dem Messegelände Hannover in Halle 9. Der Eintritt ist frei!

Endlich fertig! Niedersachsen in 3D

Drei Millionen Euro hat sich das Land die 3D-Laserdaten kosten lassen. Land und Leute profitieren vor allem durch präzisere Simulationen von Hochwasserszenarien, Lärm und Schadstoffausbreitungen.

Katasterkarten-online

Amtliche Kartenauszüge für Kreditanträge, Bauvoranfragen, Immobilienkäufe oder Ortspläne können ab sofort online bestellt, bezahlt und heruntergeladen werden.

Die stille Gefahr: Weltkriegsmunition

Der Kampfmittelbeseitigungsdienst (KBD) sorgt für unsere Sicherheit und ist zur Stelle, wenn Kampfmittel gefunden werden.
Slider 7 Vermessung

Messen ist unsere Stärke

Unser digitales Liegenschaftskataster ist der einzige flächendeckende Nachweis aller Grundstücke in Niedersachsen. Nicht nur die Lage, auch Größe, Gebäude und viele weitere Informationen sind dort beschrieben.
Slider 5 Ausbildung Aussendienst

Wir bilden Vermessungstechniker/innen aus!

Messen so viel wie nötig, so genau wie erforderlich und so wirtschaftlich wie möglich. Vermessungstechniker/in ist ein neuer Beruf mit einer langen Tradition.

Wir bilden Geomatiker/innen aus!

Ihre Arbeit steckt im Navigationsgerät, in der Wanderkarte oder der Wegweiser-App: Geomatiker/innen verwandeln Daten in Karten.
Niv-Trupp

Neue Höhen für Niedersachsen

Höhendaten für Küstenschutz, der Klimaforschung, andere staatliche Aufgaben der Daseinsvorsorge und wissenschaftliche Forschungsprojekte

Jetzt für 2019 bewerben!

Azubis und junge Leute aus dem LGLN haben in Eigenregie mehrere Kurz-Videos über ihren Ausbildungsberuf Vermessungstechniker/in gedreht. Damit wollen sie Schülerinnen und Schüler begeistern, sich im Landesamt zu bewerben.

Katasteramt Hannover und Kampfmittelbeseitigungsdienst ziehen in den hannoverschen Stadtteil Wülfel

Kundenberatung des Katasteramtes schließt vom 6. - 11.12.2018 / Neue Telefonnummern für Kampfmittelfunde und -beratungen
Ideen-Expo 2019

Wir sind auf der IdeenExpo!

Wir wollen für die Berufe rund um Vermessungstechnik, Geomatik, Geodäsie und Geoinformatik begeistern. Highlights sind unsere Schrittlängenmessung zur Überprüfung von FitnessApps und die Augmented Reality Sandbox, mit der „die Landschaft lebendig wird“. mehr

Tag der Geodäsie am 24. Mai 2019

Die Idee des bundesweiten Berufs- und Studieninformationstages Tag der Geodäsie ist, engagierte Menschen für einen Beruf im Tätigkeitsfeld Geodäsie und Geoinformation zu begeistern. Unter dem Motto „Arbeitsplatz Erde: so smart wie mein Phone“ war auch das LGLN am vergangenen Freitag unterwegs. mehr

Hannover Telemax (3D-Punktwolke)

3D-Kundentag für Kommunen beim Katasteramt Hannover

Rund 40 Gäste aus Kommunalverwaltungen konnten sich am 7. Mai im Katasteramt Hannover unter anderem über die 3D-Laserdaten und daraus abgeleitete Geländemodelle und 3D-Gebäudemodelle informieren. Vorträge und Testdaten werden hier zur Verfügung gestellt. mehr

Landesgrundstücksmarktbericht 2019 veröffentlicht

Umsätze mit 22 Milliarden Euro auf Rekordniveau. Minister Boris Pistorius: „Die Geldumsatzsteigerung ist mit 12 % doppelt so hoch wie in den Jahren zuvor“ mehr

Innenstaatssekretär Manke besucht im Rahmen der „Woche der beruflichen Bildung“ das Katasteramt in Goslar …

… und lässt sich von unseren Azubis Kristin Dörries und Thomas Heinemann die Ausbildung zum/zur Vermessungstechniker/in erklären. mehr

Gebührenfreie Produkte

Gebührenfreie Produkte

Mit Änderungen in der Kostenordnung für das amtliche Vermessungswesen (KOVerm) zum 01.04.2019 stehen Ihnen folgende Produkte kostenfrei zur Verfügung: Verwaltungsgrenzen (ALKIS u. ATKIS), Ortsverzeichnis Niedersachsen, Übersichtkarten 1:500 000 und 1:1 000 000, sowie der WebAtlasNI. mehr

Endlich fertig! Niedersachsen in 3D

Das Projekt „Hochgenaue 3D-Daten für ganz Niedersachsen“ ist fertig! Insgesamt drei Millionen Euro hat das Land Niedersachsen dafür zur Verfügung gestellt. Land und Leute profitieren vor allem durch präzisere Simulationen von Hochwasserszenarien, Lärm und Schadstoffausbreitungen. mehr

Katasterkarten-online

Amtliche Kartenauszüge der Katasterämter für Kreditanträge, Bauvoranfragen, Immobilienkäufe oder Ortspläne können ab sofort online bestellt, bezahlt und heruntergeladen werden. Das Angebot umfasst frei wählbare Ausschnitte in unterschiedlich großen Druckformaten und verschiedenen Kartenansichten. mehr

AAA

Datenübermittlungsrichtlinien für amtliche Geobasisdaten aktualisiert

Betroffen sind Nutzer, die mit den amtlichen AAA-Daten der Vermessungsverwaltung (AFIS - Amtliches Festpunktinformationssystem, ALKIS - Amtliches Liegenschaftskatasterinformationssystem und ATKIS - Amtliches Topographisch-Kartographisches Informationssystem) arbeiten. mehr

Geobasis.NI Viewer

Orte und Adressen finden mit Geobasis.NI

Geobasis.NI heißt der neue Geobasisdaten-Viewer Niedersachsens. Er zeigt Orte, Ortsteile, Straßen und Adressen punktgenau in amtlichen Geodaten. Besonders schick sind die Ansichten in Luftbildern und historischen Karten. Koordinaten und Verwaltungsangaben gibt’s zusätzlich. mehr

Katasteramt Hannover und Kampfmittelbeseitigungsdienst ziehen in den hannoverschen Stadtteil Wülfel

Das Katasteramt Hannover und der Kampfmittelbeseitigungsdienst ziehen in den hannoverschen Stadtteil Wülfel. Während des Umzuges vom 6. bis 11. Dezember schließt die Kundenberatung des Katasteramtes. Die Kampfmittelräumer bleiben immer erreichbar, bekommen aber am 15. Dezember neue Telefonnummern. mehr

Östlichster Zipfel Niedersachsens vom GAG Lüneburg bewertet

Der östl. Zipfel Nds. im Biosphärenreservat Elbtalaue steht zum Verkauf. Mit der Bestimmung des aktuellen Verkehrswertes wurde der amtl. Gutachterausschuss für Grundstückswerte Lüneburg beauftragt. Dessen Vorsitzende kommt vom LGLN und machte sich mit zwei ehrenamtlichen Gutachtern an die Arbeit. mehr

SAPOS

Vor 15 Jahren startete in Hannover der bundesweite Vertrieb des Satellitenpositionierungsdienstes der deutschen Landesvermessung SAPOS ®

Um den Satellitenpositionierungsdienstes der deutschen Landesvermessung SAPOS® bundesweit einheitlich anzubieten, traten Ende September 2003 alle 16 Bundesländer der ehemaligen "Betreibergemeinschaft" bei und gaben den Startschuss für eine zentrale SAPOS®-Vertriebsstelle. mehr

Azubis 2018_Vorschau

LGLN begrüßt 54 neue Azubis

54 junge Menschen beginnen am 1. August ihre Ausbildung beim LGLN. Präsident Golibrzuch: „Insgesamt beschäftigen wir aktuell 220 Auszubildende, davon über 90 Prozent im Ausbildungsberuf Vermessungstechniker, und sie haben bei uns eine hervorragende Jobperspektive.“ mehr

Azubis des LGLN drehen Videos zum Ausbildungsberuf Vermessungstechniker/in

Azubis und junge Leute aus dem LGLN (Landesamt für Geoinformation und Landesvermessung Niedersachsen) haben in Eigenregie mehrere Kurz-Videos über ihren Ausbildungsberuf Vermessungstechniker/in gedreht. Damit wollen sie Schülerinnen und Schüler begeistern, sich im Landesamt zu bewerben. mehr

81 Azubis der Vermessungstechnik und Geomatik erhielten ihre Prüfungszeugnisse

Freude über Prüfungszeugnisse gab es bei 76 ehemaligen Azubis der Vermessungstechnik und 5 frischgebackenen Geomatiker*innen. Rund 60 Prozent der Vermessungstechniker*innen und alle Geomatiker*innen sind drei Jahre lang beim LGLN ausgebildet worden. mehr

70 Jahre KBD Festveranstaltung - 11. Juni 2018

Was für ein Bombengeburtstag! 70 Jahre alt ist der Kampfmittelbeseitigungsdienst (kurz: KBD) in diesem Jahr geworden, am 11. Juni 2018 stieg die Jubiläumssause. mehr

Landesvermessung entwickelt Niedersächsischen JustizNavigator

Termine bei Gerichten nehmen Menschen zumeist ernst und damit sie bei Bedarf pünktlich an der richtigen Adresse erscheinen können, hat die Landesvermessung des Landesamtes für Geoinformation und Landesvermessung Nds. (LGLN) für das Justizministerium eine eigene Navigator-Anwendung entwickelt. mehr

Erneut hohe Zahl gesprengter Blindgänger

Im vergangenen Jahr wurden in Niedersachsen bei mehr als 700 Einsätzen rund 130 Tonnen Kampfmittel aus der Zeit der beiden Weltkriege geborgen und entsorgt. Das geht aus dem Jahresbericht des Kampfmittelbeseitigungsdienstes des Landes Niedersachsen (KBD) hervor. mehr

Lidar-Technik wird auch bei niedersächsischen Laser-Daten eingesetzt

Forscher haben mithilfe von Scans den Regenwald von Guatemala abgesucht und dabei Reste der Maya-Zivilisation entdeckt. Für die Scans nutzten sie die sogenannte Lidar-Technik. mehr

Neuer Daseinsvorsorgeatlas Niedersachsen wird beim LGLN entwickelt

Das Landesamt für Geoinformation und Landesvermessung Niedersachsen (LGLN) entwickelt die Plattform für ein neues ehrgeiziges Projekt der niedersächsischen Staatskanzlei, den Daseinsvorsorgeatlas Niedersachsen! mehr

Welche Aufgaben hat eine Regionaldirektion im LGLN ?

Die Regionaldirektion Sulingen-Verden des LGLN (Landesamt für Geoinformation und Landesvermessung Niedersachsen) legt den Jahresbericht für 2017 vor und gibt einen Überblick über Aufgaben, Produkte, Dienstleistungen und geleistete Arbeit. mehr

Daten und Dienstleistungen zum niedersächsischen Grund und Boden

Wer wissen möchte, was sich hinter dem LGLN (Landesamt für Geoinformation und Landesvermessung Niedersachsen) verbirgt, kann sich jetzt unter www.lgln.de den aktuellen Katalog mit sämtlichen Produkten und Dienstleistungen herunterladen. mehr

89 Auszubildende starten Ausbildung beim LGLN

89 junge Menschen beginnen am 1.8.17 ihre Ausbildung beim Landesamt für Geoinformation und Landesverm. Niedersachsen (LGLN). Sie werden verteilt über ganz Niedersachsen für die nächsten drei Jahre in einer der neun Regionaldirektionen oder bei der Landesvermessung ihr berufliches Zuhause finden. mehr

Volles Haus zur offiziellen Amtseinführung

Am Mittwoch, 12. Juli, wurde Michel Golibrzuch sechs Wochen nach seinem tatsächlichen Amtsantritt offiziell vom niedersächsischen Innenminister Boris Pistorius als Präsident des LGLN - Landesamt für Geoinformation und Landesvermessung Niedersachsen - eingeführt. mehr

Herzlich willkommen Präsident Michel Golibrzuch

Das Landesamt für Geoinformation und Landesvermessung Niedersachsen (LGLN) hat einen neuen Präsidenten: Michel Golibrzuch. Am 1. Juni 2017 trat der 50-jährige in Hannover seinen Dienst in einem der größten Landesämter Niedersachsens an. mehr

Viele Besucher an unserem Stand auf der IdeenExpo 2017

Die IdeenExpo auf dem Messegelände Hannover startete zum 6. Mal – und wir waren dabei! Unsere Azubis zeigten euch, wieviel Spaß Berufe rund um Vermessung und Geomatik machen. Die IdeenExpo ist das bundesweit größte Jugend-Event für Naturwissenschaften und Technik. mehr

Marketing

Geomatik-Azubis erstellen Website "Geodaten im Laufe der Zeit "

Neue Website: Dynamisch lassen sich Luftbilder von früher und heute am Beispiel Hannovers vergleichen mehr

Luftbilder von ganz Niedersachsen online bestellen

Ausschnitte aus den aktuellen amtlichen Luftbildern, den sogenannten Orthophotos, können ab sofort für ganz Niedersachsen online beim Landesamt für Geoinformation und Landesvermessung Niedersachsen (LGLN) bestellt werden. mehr

SAPOS

Neue SAPOS-Koordinaten für Niedersachsen und Deutschland

In der Nacht zum 01.12.2016 erfolgte die Umstellung der niedersächsischen SAPOS®-Dienste auf den integrierten Raumbezug 2016. mehr

Keine präzisen digitalen Landkarten ohne die Landesvermessung

In der Geoinformations-Branche ist die Landesvermessung des LGLN ein nicht wegzudenkender Partner. Mit ihrem sogenannten Basis-DLM (Digitales Landschaftsmodell) liefert sie die Grundlage für die Topographischen Landeskartenwerke, bundesweit für die „Karte der Zukunft“ und etlichen Fachanwendungen. mehr

Studium berufsintegrierend

Das LGLN bietet Vermessungstechnikerinnen und Vermessungstechnikern sowie Geomatikerinnen und Geomatikern mit Hochschulzugangsberechtigung ein Studium als berufsintegriertes Modell biStudiumGeoIT an. mehr

Ortspläne für Flüchtlinge

Ortspläne für Flüchtlinge

Das Flüchtlingswohnheim der Johanniter Unfall-Hilfe im Luther Weg in Wunstorf ziert jetzt ein besonderes Exemplar der Flüchtlingskarte. Vergrößert auf sechs Quadratmeter bietet sie den knapp 100 Flüchtlingen einen Überblick über Standorte von Ärzten, Apotheken, öffentl. Einrichtungen und mehr. mehr

ASL

Wichtiger Hinweis für ASL-Nutzer

Aufgrund von Umbauarbeiten der LGLN-Internetseiten hat sich die URL zum ASL geändert. Bitte speichern Sie die neue URL als Ihren Favoriten ab. mehr

Laserscanning-Daten

Volle Kraft voraus für niedersächsische Laserscanning-Daten

Auswirkungen von Hochwasserereignissen und Küstenschutzmaßnahmen lassen sich mit präzisen Laserscanning-Daten besser einschätzen und planen. Auch die Lärmausbreitung entlang viel befahrener Straßen lässt sich mit Hilfe der 3-D-Modelle simulieren. mehr

Beliebige Ausschnitte aus den amtlichen Topographischen Karten

Online-Shop für Ausschnitte aus amtlichen Topographischen Karten

Beliebige Ausschnitte aus den amtlichen Topographischen Karten als individuelle Umgebungskarten, Ortspläne, Gemeinde- oder Landkreiskarten können ab sofort unabhängig von den bekannten Standard-Blattschnitten online beim LGLN bestellt werden. mehr

Laserscanning-Daten

Niedersachsen wird gescannt

Rund eine Million Euro hat das Land Niedersachsen allein in diesem Jahr bereitgestellt, um moderne Laserscanning-Daten für ein erstes Drittel des Landes zu erhalten. Bis Ende 2017, so der Plan des LGLN, sollen auch die restlichen zwei Drittel erfasst sein. mehr

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln