Niedersachen klar Logo

Regionaldirektion Hameln-Hannover

Aktuelles


Teilnahme am 32. Regionsentdeckertag

Vermessen - Entschärfen - Verbinden
Unter dem Motto „Explosiv! Parzellen-Dompteure und Straßen-Jongleure“ öffnen der Kampfmittelbeseitigungsdienst, die Vermessungs- und Kataster- sowie die Straßenbauverwaltung zum Entdeckertag ihre Türen und stellen ihre Arbeit gemeinsam vor.
Der Kampfmittelbeseitigungsdienst klärt auf, wie er mit Hilfe von Luftbildauswertungen mögliche Blindgänger aus dem 2. Weltkrieg ortet. Schon entschärfte Kampfmittel gibt es auch zu sehen.
Vor allem die kleinen Gäste können selbst ausprobieren, was sonst nur die Profis dürfen, beispielsweise Verkehrszeichen aufbauen und Modellbrücken bauen. Auch Pläne zu aktuellen Straßenbaumaßnahmen und außergewöhnliche Spezialfahrzeuge können ausgiebig inspiziert werden.
Besucherinnen und Besucher haben die Möglichkeit, ihre Körpergröße tachymetrisch exakt bestimmen zu lassen - eine amtliche Urkunde bestätigt das Ergebnis.
Wer Eigentum besitzt kann sich den Wert seiner Immobilie ermitteln lassen.
Beide Verwaltungen stellen außerdem ihre Berufsbilder und Studienangebote vor.
Stündlich gibt es Führungen über das Veranstaltungsgelände. Die Pforten sind von 10 - 18 Uhr geöffnet.
Der Eintritt ist frei.
Vor Ort gibt es Getränke, Gegrilltes und einen Eis-Wagen.

Rückblick auf den 3D-Kundentag - Kommunal

Am 7. Mai 2019 fand im Katasteramt Hannover eine Kundenveranstaltung zum Thema 3D-Daten der Vermessungs- und Katasterverwaltung (VKV) statt. Gäste aus den Kommunalverwaltungen des Zuständigkeitsbereiches der Regionaldirektion Hameln-Hannover konnten sich darüber in Vorträgen und Praxisbeispielen informieren.

Hier gibt es weitere Informationen zur durchgeführten Veranstaltung.

Anschrift:
Landesamt für Geoinformation und Landesvermessung Niedersachsen
Regionaldirektion Hameln-Hannover
Falkestraße 11
31785 Hameln

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag: 8:00 - 12:00 Uhr
und nach Vereinbarung

Kommunikation:
Telefon: 05151 795 - 0
Fax: 05151 795 - 160

E-Mail: postfach-hm-h@lgln.niedersachsen.de

Bitte beachten Sie die Hinweise zur elektronischen Kommunikation mit dem Landesamt für Geoinformation und Landesvermessung Niedersachsen.

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln