Niedersachen klar Logo

SAPOS®-Dienste

SAPOS® Niedersachsen/Bremen stellt Ihnen, abgestimmt auf Ihre individuellen Anforderungen, SAPOS® -Dienste mit unterschiedlichen Genauigkeitsniveaus und Taktraten bei der Datenübertragung zur Verfügung.

SAPOS-Dienste Niedersachsen  

Mit SAPOS® wird ein aktueller und präziser Raumbezug im europaweit einheitlichen und für Niedersachsen amtlichen Bezugssystem ETRS89 bereitgestellt.

SAPOS® nutzt die Signale der globalen Satellitennavigationssysteme (Global Navigation Satellite System - GNSS) GPS, GLONASS, Galileo sowie lokaler Erweiterungssysteme. Bundesweit existiert ein flächendeckendes Netz von über 270 permanent registrierenden GNSS-Referenzstationen, von denen sich 43 in Niedersachsen befinden.

Mit dem Hochpräzisen Echtzeit-Positionierungs-Service (SAPOS®-HEPS), dem Echtzeit-Positionierungs-Service (SAPOS®-EPS) und dem Geodätischen Postprocessing-Positionierungs-Service (SAPOS®-GPPS) können die Daten sowohl für Echtzeit-Anwendungen als auch für eine Datenaufbereitung im Postprocessing genutzt werden.

Die einzelnen SAPOS®-Dienste erläutern wir auf unserer Seite: SAPOS®-Dienste im Überblick.


Aktuelles:


SAPOS®-Dienste in Niedersachsen

SAPOS® ab Oktober 2019 gebührenfrei nutzen

Ab dem 01.10.2019 stehen Ihnen alle SAPOS®-Dienste kostenfrei zur Verfügung. Es fallen zukünftig keine Registrierungs- und Nutzungsgebühren an. Auch bestehende Kunden profitieren ab dem 1. Oktober von der Kostenbefreiung.
Eine Anmeldung (für Neukunden) zu den kostenfreien SAPOS®-Diensten ist ab sofort möglich.
Link: Anmeldung am SAPOS - Kundenportal Niedersachsen/Bremen

GPS WEEK Number Rollover am 6. / 7. April 2019
Am 06. April 2019 (23:59:42 UTC) erreicht die GPS-Wochenzählung in der Navigationsnachricht der GPS-Satelliten den Wert 1024. Es erfolgt ein sogenannter Rollover und die Wochennummer wird auf den Wert 0 zurückgesetzt. Lesen Sie mehr darüber und ob Ihr GNSS-Empfänger oder Firmware betroffen waren in unserem Newsletter Nr.28

Stand:02.12.2019 16:13 Uhr



Informationen zu Referenzstationen:

Die Referenzstation Borkum fällt für ca. 4 Wochen wegen Bauarbeiten aus

Wegen Dachbauarbeiten wird die GNSS-Antenne der SAPOS-Referenzstation Borkum am 13.11.2019 demontiert und voraussicht in der KW 50 wieder montiert. In dem Zeitraum ist kein Datenempfang und -aufzeichnung möglich.

Die Referenzstation Norderney wird von der Bodenstation Norderney2 abgelöst

Wegen Baumaßnahmen am Trägergebäude wurde die Referenzstation Norderney am 02.10.2019 außer Betrieb genommen und abgebaut. Die Referenzstation Norderney wird von der nahegelegenen Bodenstation Norderney2 abgelöst.


Die Referenzstation Celle ist wieder in Betrieb

Nach erfolgten Baumaßnahmen am Trägergebäude hat die Referenzstation Celle am 11.04.2019 wieder den Betrieb aufgenommen.


Die Referenzstation Esterwegen ist außer Betrieb

Wegen Baumaßnahmen am Trägergebäude wurde die Referenzstation Esterwegen am 22.10.2018 außer Betrieb genommen und abgebaut. Die Referenzstation Esterwegen soll zukünftig auf eine Bodenstation verlagert werden. Die Inbetriebnahme ist für 2020 geplant.


Umbau der Referenzstation Carolinensiel

Wegen Baumaßnahmen am Trägergebäude wurde die Referenzstation Carolinensiel am 09.11.2017 außer Betrieb genommen und abgebaut. Die Referenzstation Carolinensiel wird aktuell auf eine Bodenstation mit der Bezeichnung Carolinensiel2 verlagert. Die Inbetriebnahme ist in Kürze geplant.


Stand: 28.11.2019 15:45 Uhr


Bezugsquelle und Ansprechperson

SAPOS® - Daten und weitere Informationen:
  • für Niedersachsen/Bremen

erhalten Sie beim

Landesamt für Geoinformation und Landesvermessung Niedersachsen (LGLN)
- Landesbetrieb Landesvermessung und Geobasisinformation -

Podbielskistraße 331
30659 Hannover


Kommen Sie mit uns ins Gespräch !


Telefon: 0511 64609-222

von Mo-Do 08:00 - 16:00 Uhr und Fr sowie vor Feiertagen von 08:00 - 13:00 Uhr.

Fax: 0511 64609-168

E-Mail: sapos-hotline@lgln.niedersachsen.de

SAPOS® Niedersachsen

Sie erreichen uns über die
SAPOS®-Hotline unter
0511 64609-222

Mo-Do 08:00 - 16:00 Uhr
Freitag 08:00 - 13:00 Uhr
vor Feiertagen 08:00 - 13:00 Uhr

E-Mail: sapos-hotline@lgln.niedersachsen.de

Ab 1.10.2019 ist die Neuregistrierung zu den kostenfreien SAPOS®-Diensten über das SAPOS®

SAPOS® Open Service FAQ

Neukunden/Anmeldung

Ab 01.10. ist eine Neuregistrierung zu den kostenfreien SAPOS®-Diensten im neuen SAPOS®-Kundenportal möglich.

SAPOS - GPPS Niedersachsen Bremen

nur für bereits registrierte Kunden

SAPOS®-Dienste im Überblick

Informationen zu unseren angebotenen SAPOS®-Diensten

Informationen zum Datenschutz im LGLN

Hinweise zum Datenschutz sowie die Datenschutzerklärung für das Landesamt für Geoinformation und Landesvermessung Niedersachsen (LGLN) finden Sie im folgenden verlinkten Artikel

Artikel-Informationen

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln