Logo: LGLN – Landesamt für Geoinformation und Landesvermessung Niedersachsen – Zur Startseite Niedersachsen klar Logo

ASL - Auskunftssystem Liegenschaftskataster

Online-Abruf von Geobasisdaten des Amtlichen Liegenschaftskatasterinformationssystems (ALKIS)



Der WMS Dienst "Übersicht Lagefestpunkte" ist wieder erreichbar!


Da es noch keine GID 7 Daten für diesen Dienst gibt, sind die Daten aus der GID 6 Datenbank eingetragen.
Diese AFIS Daten haben daher den Stand vom 15.11.2023.

Stand: 08.02.2024 9:00 Uhr


Voraussichtlich werden Sie die neue Version ASL 7 erst ab dem 01. März 2024 nutzen können.
Bis dahin steht ihnen die Vorgängerversion weiter wie gewohnt zur Verfügung.
Hierbei ist zu beachten, dass Sie dort nur den Datenbestand vom 15.11.2023 abrufen können.

Wir haben einen tagesaktuellen Datensatz eingebunden, der seit dem 15.11.2023 veränderte Flurstücke deutlich markiert darstellt.

Beachten Sie, dass diese Markierungen nur im Maßstabsbereich von 1: 200 bis 1:5000 dargestellt werden. Sollten Sie einen Auszug von einem markierten Flurstück benötigen, erstellen Sie diesen wie gewohnt und senden Sie dann das PDF an ihr zuständiges Dezernat Geodatenmanagement Ihrer Regionaldirektion des LGLN (Kundenbetreuer). Sie werden dann kostenfrei einen aktuellen Auszug erhalten.

Stand: 25.01.2023 14:00 Uhr



Neues ASL 7 im März 2024: Schulungsangebot vom LGLN

Das ASL wird voraussichtlich zum 01. März 2024 auf eine neue Version umgestellt. Der Grund ist die Einführung der neuen GeoInfoDok mit dem AAA-Anwendungsschema 7.1.2.

Nutzende des ASL werden bis Ende Februar 2024 von dem zuständigen Dezernat Geodatenmanagement Ihrer Regionaldirektion des LGLN eine Einladung zu einer Schulung erhalten. Die Schulung ist kostenlos. Darüber hinaus wird das LGLN Videos bereitstellen, die Sie bei der Nutzung des neuen Systems unterstützen werden. Die Nutzung dieser Angebote ist für Sie freiwillig.

Sie werden Ihre bisherigen Kennungen im neuen ASL 7 verwenden können.

Bei Fragen stehen Ihnen Ihre Kundenbetreuer in den Dezernaten Geodatenmanagement Ihrer Regionaldirektionen des LGLN zur Verfügung.


Stand: 20.12.2023 9:00 Uhr


Einführung der neuen GeoInfoDok ab 15. November 2023


In Niedersachsen soll die neue GeoInfoDok mit dem AAA-Anwendungsschema 7.1.2 ab 15. November 2023 eingeführt werden. Nutzende der Geobasisdaten finden unter

https://www.lgln.niedersachsen.de/startseite/geodaten_karten/afis_alkis_atkis/aaa_datenmodell/umstellung-auf-das-aaa-anwendungsschema-7-1-2-220070.html

die Informationen, wenn amtliche Geobasisdaten verarbeitet oder bereitgestellt werden sollen.

Auch das ASL ist von der Umstellung ab 15.11.2023 betroffen. Für die Dauer der Umstellung wird das Liegenschaftskataster nicht fortgeführt. Das ASL zeigt einen eingefrorenen Datenbestand. Dieser Datenbestand präsentiert das aktuelle Liegenschaftskataster. Das Grundbuch ist nicht von den Umstellungsarbeiten betroffen. Es wird weiterhin fortgeführt.

Für die Dauer der Umstellung können die grundbuchblattbezogenen Nachweise der Flurstücke im ASL und im Grundbuch im seltenen Einzelfall voneinander abweichen. Sofern Rechtsgeschäfte für Immobilieneigentum auf der Basis ggf. widersprüchlicher Angaben begründet werden sollten, kontaktieren Sie bitte Ihr Katasteramt beim LGLN und ggf. Ihr Grundbuchamt.


Stand: 19.10.2023 12:00 Uhr




Hohe Auslastung der Plotprozesse

Bei den für die Aufbereitung der Liegenschaftskarte im PDF-Format zuständigen Prozessen wurde in den letzten Wochen eine hohe Auslastung festgestellt. Dies führt in der Regel dazu, dass dem Anwender die Liegenschaftskarte im PDF-Format nicht angezeigt wird. Er sieht die sich drehende Sonne in einem Browserfenster und bekommt nach 10 Minuten wegen eines Timeouts einen Abbruch.
Auslöser für diese Situation sind in der Regel Bestellungen im DINA0-Format in Stadtlagen oder aber auch in Bereichen mit Flurbereinigungsgebieten. Eine erneute bzw. durch einen anderen Kollegen/in erneute Anforderung schafft hier leider keine Abhilfe, sondern sorgt eher dafür, dass das ASL-System noch weiter ausgebremst wird und Bestellungen von anderen Anwendern auch mit einem Timeout abbrechen.

Tipp:
Solche Bestellungen sollten Sie nach Möglichkeit über den Warenkorb und nicht über die Sofort Bestellung auslösen.
Dadurch ist gewährleistet, dass Ihnen die Bestellung der Liegenschaftskarte auch nach einer längeren Laufzeit von bis zu 30 Minuten noch in den Warenkorb gelegt wird und somit dann zum Download zur Verfügung steht.



Regelmäßige Wartungszeiten (eingeschränkte bzw. keine ASL-Nutzung möglich)


Jeden Mittwoch von 21:00 Uhr bis Donnerstag ca. 1:00 Uhr

ASL ist das Programm zur Auskunft und Bereitstellung der Angaben des amtlichen Vermessungswesens und der Standardpräsentationen - auch zur Mitwirkung an der Bereitstellung entsprechend § 6 Abs.4 NVermG.

Leistungsmerkmale

  • Komfortabler Sucheinstieg über Liegenschaftskarte (Grafik) oder Liegenschaftsbeschreibung (Flurstück, Grundbuch, Eigentümer, Lagebezeichnung ...)
  • Vielfältige Formatierungsmöglichkeiten von Liegenschaftskarte und Liegenschaftsbeschreibung
  • keine Führung von ALKIS-Sekundärdaten beim Nutzer erforderlich
  • Geringer Einarbeitungsaufwand durch übersichtliche, graphische Benutzeroberfläche

Kosten

Die Nutzung des ASL ist gebührenpflichtig. Die Höhe der Gebühren richtet sich nach der Kostenordnung für das amtliche Vermessungswesen (KOVerm).


Zuständig für die Durchführung von Beratungsgesprächen und die Vergabe von ASL-Zugängen sind die
Regionaldirektionen.

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln