Niedersachen klar Logo

ALKIS-Webdienste

Niedersachsen stellt ALKIS-Daten konform zur GeoInfoDok 6.0 (Dokumentation zur Modellierung der Geoinformationen des amtlichen Vermessungswesens) über WFS (Web Feature Service)- und WMS (Web Map Service)-Dienste bereit.

Mit dem ALKIS-WMS-Service kann der Nutzer Rasterdatenausschnitte aus der Liegenschaftskarte, die aus ALKIS abgeleitet ist, online beziehen. Standardmäßig wird dabei eine Darstellung in Farbe, in Graustufen sowie in einem transparenten Gelb angeboten. Letztere eignet sich besonders zur Überlagerung mit anderen Geodaten. Außerdem stellt der ALKIS-WMS-Dienst mit dem GetFeatureInfo Sachinformationen zur Karte bereit. So können bequem mittels Mausklick z. B. die Eigentümer-Angaben zu einzelnen Flurstücken abgefragt werden. Für die Freigabe dieser Information muss der Datennutzer sein berechtigtes Interesse darlegen.

Der ALKIS-WFS-Dienst ist in verschiedenen Varianten verfügbar. Dabei beinhalten die Dienste alle Informationen aus ALKIS, variieren aber hinsichtlich der Zusammenstellung der Daten, um unterschiedliche Nutzeranforderungen in den jeweiligen GIS-Umgebungen abdecken zu können. Die Daten werden als Vektordaten im XML/GML-Format online abgerufen und können dann weiterverarbeitet werden. Dabei kann der Gebietsausschnitt selbst räumlich definiert und die Datenanfrage, falls gewünscht, inhaltlich mittels Filter Encoding eingeschränkt werden.


Informationen über ALKIS-Webdienste erhalten Sie unter
Telefon: 0511 64609-555
E-Mail: geodatendienste@lgln.niedersachsen.de
Logo AFIS ATKIS ALKIS

Artikel-Informationen

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln