Niedersachen klar Logo

DOM

Das Digitale Oberflächenmodell (DOM) wird aus 3D-Messdaten abgeleitet. Es besteht aus einem gleichförmigen Gitter mit Höhenpunkten, das die Erdoberfläche zum Erfassungszeitpunkt (einschließlich temporärer Objekte wie Autos) wiedergibt.

Aus der seit 2019 niedersachsenweit verfügbaren Laserscan-Punktwolke aus Airborne Laserscaning (ALS) wird ein hochgenaues DOM1 (Gitterweite 1 m) hergestellt. Die Höhengenauigkeit des DOM1 beträgt für Oberflächen ohne Bewuchs ≤ 0,3 m. mehr

A - Z

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln