Niedersachen klar Logo

Wird die Kostenordnung (KOVerm) nach der Migration in das ALKIS® angepasst?

Kostenordnung für das amtliche Vermessungswesens (KOVerm)


Durch das mit ALKIS® neu eingeführte Datenmodell wird eine Überarbeitung der Entgeltstruktur und damit der KOVerm notwendig. Die neue Kostenordnung wird voraussichtlich Anfang 2012 in Kraft treten. In ihr werden auch die neuen Gebührentatbestände für die AAA-Webdienste geregelt.

Bereits angepasst wurde die Gebührenrichtlinie der Arbeitsgemeinschaft der Vermessungsverwaltungen der Länder der Bundesrepublik Deutschland (AdV). Die Gebührenempfehlungen gelten für die über die Landesgrenze hinausgehende Abgabe von Geobasisdaten und daraus abgeleiteter Produkte (z. B. Hauskoordinaten).

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln