Niedersachen klar Logo

Ausbildung und Studium in der Regionaldirektion Oldenburg-Cloppenburg


Die Geoinformationstechnologie beschäftigt sich umfassend mit der Bearbeitung von Geobasisdaten der Vermessungs- und Katasterverwaltungen sowie von Geofachdaten im privatwirtschaftlichen und behördlichen Umfeld. Die Bearbeitung von Geodaten beinhaltet u. a. die Erfassung (örtliche Vermessung, Digitalisierung, Fernerkundung), die Interpretation und Qualifizierung, die Integration unterschiedlicher Datenquellen, die Analyse sowie die Präsentation und die Bereitstellung von Daten mit den jeweiligen modernen Verfahren und Techniken.

Die Berufsausbildung ist der Erwerb aller Fertigkeiten und Kenntnisse für einen Beruf, regelmäßig nach dem Abschluss einer allgemein bildenden Schule. Die Ausbildung steht unter einem besonderen gesetzlichen und vertraglichen Schutz (Berufsbildungsgesetz, Ausbildungsverordnung, Tarifverträge, Berufsausbildungsvertrag).

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln