Niedersachen klar Logo

Vermessungstechniker/in

Die Arbeitsplätze von Vermessungstechnikerinnen und Vermessungstechnikern sind das Gelände oder Grundstück, als auch das Büro.

Vermessen wird mit neuester Technik wie GPS (Globales Positionsbestimmungssystem), Lasern oder Satelliten vor Ort.

Die erhobenen Daten werden im Büro am Computer ausgewertet, überprüft und weiterverarbeitet.

Die duale Ausbildung zum/zur Vermessungstechniker/in findet einmal theoretisch in der Berufsschule und praktisch im Ausbildungsbetrieb statt. Ein Interesse und Talent für Mathematik, Physik und Geografie sowie eine zeichnerische Begabung sollten vorhanden sein. mehr


A - Z

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln