Niedersachen klar Logo

Hausumringe

Die Hausumringe beschreiben georeferenzierte Umringpolygone von Gebäudegrundrissen und sind ebenfalls ein Produkt des Liegenschaftskatasters. Sie basieren auf einer individuellen Vermessung vor Ort und haben dementsprechend eine geometrische Genauigkeit.

Die Objekte besitzen als Attribut nur den amtlichen Verwaltungsschlüssel (Gebäudekennzeichen, Gebäudefunktion und Gebäudenamen sind nicht hinterlegt). mehr

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln