Niedersachen klar Logo

Verwaltungsgrenzen

Die Verwaltungsgrenzen des Liegenschaftskatasters aus dem Amtlichen Liegenschaftskataster Informationssystem (ALKIS®) bestehen aus Flur-, Gemarkungs-, Gemeinde- und Landkreisgrenzen. Sie werden halbjährlich aufgrund der im Liegenschaftskataster nachgewiesenen Flurstücke abgeleitet und bereitgestellt.

Für die Topographischen Geodaten aus dem Amtlichen Topographisch-kartographischen Informationssystem (ATKIS®) werden Verwaltungsgrenzen der Gemeinden, Samtgemeinden, kreisfreien Städten, Landkreise (Region) und der Landesgrenze geführt.

Die niedersächsischen Verwaltungsgrenzen aus ALKIS® und aus ATKIS®, sowie das Ortsverzeichnis und eine CSV-Datei mit Gemeindeschlüssel, Namen und Flächenangaben stehen als kostenloser Download im Internet-Shop des Landesamtes für Geoinformation und Landesvermessung Niedersachsen (LGLN) zur Verfügung. mehr

A - Z

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln