Niedersachen klar Logo

Schwere

Ein Schwerefeld ist ein Kraftfeld, verursacht durch Gravitation (Massenanziehung). Diese und zahlreiche weitere Einflüsse wie z. B. die örtliche Topografie, der variable Dichteverlauf im Erdinnern oder die Erdgezeiten bewirken, dass das Schwerefeld der Erde örtlichen und zeitlichen Variationen unterliegt.
Das amtliche Schwerefestpunktfeld vermittelt in den Schwerefestpunkten (SFP) präzise Kenntnisse über das Erdschwerefeld. Unter Schwere wird der Betrag der Fallbeschleunigung an der Erdoberfläche verstanden.
Benötigt werden die genauen Schwerewerte u.a. für die Schaffung moderner Höhensysteme, zur Geoidbestimmung und Geologie.
A - Z

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln