Niedersachen klar Logo

Potsdam-Datum

Das Potsdam-Datum ist ein geodätisches Datum und war bis zur Einführung von AFIS®-ALKIS®-ATKIS® (Amtliches Festpunktinformationssystem, Amtliches Liegenschaftskataster, Amtliches Topographisch-Kartographisches Informationssystem) das amtliche Lagebezugssystem der Landesvermessungen der Bundesrepublik Deutschland.

Es ist eine Angabe, die die Abbildung von Positionen auf der Erdoberfläche mittels eines Rotationsellipsoides definiert. Dazu muss die Auswahl eines bestanpassenden Ellipsoids getroffen und seine Lagerung und Orientierung im Bezug auf die Erde festgelegt werden. Das Potsdam-Datum basiert auf dem Bessel-Ellipsoid und definiert den Fundamentalpunkt in Rauenberg bei Potsdam mit einer Lotabweichung gleich Null.

Mit der Einführung von AAA (AFIS®-ALKIS®-ATKIS®) kam es zur Umstellung des amtlichen Lagebezugssystems von Potsdam-Datum / Gauß-Krüger-Koordinaten auf das Europäische Terrestrische Referenzsystem 1989 (ETRS89) mit der Universalen Transversalen Mercator-Abbildung (UTM). mehr


A - Z

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln