Niedersachen klar Logo

Orientierte Luftbilder

Orientierte Luftbilder haben diesen Namen erhalten, da sie Daten zur inneren und äußeren Orientierung besitzen. Dazu gehören Koordinaten in Lage und Höhe des Bildes sowie die Drehwinkel der Kamera bei Auslösung. Orientierte Luftbilder sind damit digital aufgenommene Luftbilder mit allen erforderlichen Parametern für eine stereoskopische Auswertung, durch die ein räumlicher Eindruck des Geländes aus der Vogelperspektive vermittelt wird.

Bei den Bildflügen der Orientierten Luftbilder wird ein definiertes Gebiet in der Regel in Ost-West-Richtung überflogen. Die Bilder werden in fortlaufenden Flugstreifen dabei so aufgenommen, dass sich die benachbarten Streifen überlappen. mehr

A - Z

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln