Niedersachen klar Logo

Downloaddienste

Downloaddienste sind Services, von denen ein Nutzer Geoinformationen zu einem von ihm festgelegten Zeitpunkt für einen von ihm festgelegten Raum und gegebenenfalls für von ihm festgelegte weitere Eigenschaften im Rahmen des bestehenden Angebotes, jederzeit abrufen kann. Technisch handelt es sich hierbei um WebFeatureServices (WFS), WebCoverageServices (WCS) oder die Bereitstellung von Geodaten mittels ATOM feed. Auch Sensor orientated Services (SOS), mit Hilfe derer das Sensor Web Enablement (SWE) realisiert werden kann, gehören zu den Downloaddiensten.

Transformationsdienste sind eine Untergruppe der Downloaddienste. Es sind spezielle Services, die die originären Daten z. B. eines WFS durch bestimmte Konvertierungsvorgänge so verändern, dass daraus ein Downloaddienst entsteht, der die Daten im verlangten INSPIRE Datenmodell abgeben kann. mehr

A - Z

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln