Niedersachen klar Logo

CMDB

Eine Configuration Management Database (CMDB) ist eine Datenbank, in der alle Geräte und Kundendaten verwaltet werden. Hier sind alle Konfigurationselemente (Configuration Items; CIs) wie zum Beispiel Clients, Monitore, Telefone und Server zentral zusammengefasst.

Die Pflege der CMDB erleichtert den Support. Somit ist für jedes Gerät ein Lifecycle vorhanden. Hierüber ist unter anderem ersichtlich, wer über welche Hard- und Software an einem Arbeitsplatz verfügt und ob es in der Vergangenheit Tickets oder Changes zu dem Arbeitsplatz gab. Die Kolleginnen und Kollegen können darüber ebenso den Garantiestatus der Hardware abfragen, das erleichtert das qualifizierte Weiterleiten zum Garantieaustausch an die richtige Servicegruppe.
A - Z

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln