Niedersachen klar Logo

Analoge Luftbilder

Analoge Luftbilder sind die historischen Luftbilder Niedersachsens. Sie liegen als Negative vor und stammen aus den Jahren 1953 bis 2007. Bis zur Aufnahme farbiger Luftbilder im Jahr 2001 waren Schwarz-Weiß-Fotos der Standard.

Überwiegend aus den Luftbild-Negativen im Maßstab 1 : 12 000, die eine Geländefläche von ca. 2,7 km x 2,7 km abdecken, werden bei Kundenbestellung Gescannte Digitale Luftbilder erzeugt.

Eine Schwarz-Weiß- oder Farb-Ausgabe ergibt sich aus dem Entstehungsjahr. Die Gescannten Digitalen Luftbilder sind nicht entzerrt. Eine stereoskopische Auswertung ist mit den Plotausgaben nicht möglich. mehr


A - Z

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln