Niedersachen klar Logo

Explosion einer Fliegerbombe am 1. Juni 2010 in Göttingen - Niedersachsen gedenkt der drei ums Leben gekommenen Mitarbeiter des Kampfmittelbeseitigungsdienstes (KBD)

Für das LGLN erinnerte Michel Golibrzuch an das furchtbare Geschehen: "Das tragische Unglück von Göttingen hat sich tief in das kollektive Gedächtnis des KBD in Niedersachsen eingegraben. Wir werden die verstorbenen Kollegen nicht vergessen."

Pressemeldung der Zentrale Polizeidirektion Niedersachsen

  Bildrechte: KBD
2.v.l. Thomas Bleicher (KBD-LGLN), 3.v.l. Michel Golibrzuch (Präsident des LGLN)
  Bildrechte: KBD
  Bildrechte: KBD
  Bildrechte: KBD
  Bildrechte: KBD
  Bildrechte: KBD

Artikel-Informationen

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln