Niedersachen klar Logo

Landesbezugssystem

Das Landesbezugssystem ETRS89 (Europäisches Terrestrisches Referenzsystem 1989) wurde mit der Einführung der AAA-Datenmodelle für das Amtliche Festpunktinformationssystem (AFIS®), das Amtliche Liegenschaftskataster Informationssystem (ALKIS®) und das Amtliche Topographisch-Kartographisches Informationssystem (ATKIS®) von der Arbeitsgemeinschaft der Vermessungsverwaltungen der Länder der Bundesrepublik Deutschland (AdV) bundesweit eingeführt.

Zusammen mit dem Koordinatensystem UTM bildet es die Basis für bundesweit einheitlich georeferenzierte Geobasisdaten, was dem Ausbau einer modernen und zukunftssicheren Geodateninfrastruktur auf europäischen Standards ermöglicht.


zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln