Niedersachen klar Logo

ALKIS-Datensätze - Kosten

Bereitstellung von objektbezogenen Datensätzen für eigene oder betriebsinterne Verwendung

Die Objekte werden je Datensatz oder Produkt gezählt.


Anzahl

Objekte

Gebühr in Euro je Objekt

Datensatz

Flurstücke

Gebäude

Tatsächliche Nutzung

Boden-schätzung

Eigentumsangaben je
Grundbuch-kennzeichen

1 - 1000

1,08

0,54

0,54

0,54

0,54

1001 - 10 000

0,54

0,27

0,27

0,27

0,27

10 001 - 100 000

0,27

0,135

0,135

0,135

0,135

100 001 -1000 000

0,135

0,0675

0,0675

0,0675

0,0675

ab 1000 001

0,0675

0,03375

0,03375

0,03375

0,03375

Die Gebühren sind abhängig vom Formatfaktor.

Formatfaktor

Datenformat

Faktor

Faktor Vektordaten im Datenformat NAS oder Shape

1,00

Vektordaten im Datenformat DXF

0,70 1)

Rasterdaten im Datenformat TIFF

0,25 1)

Listen oder Tabellen im Datenformat CSV

1,00

1) Bei zeitgleicher Bereitstellung identischer Daten im Datenformat CSV und im Datenformat DXF oder TIFF ist für die Bereitstellung der Daten in beiden Datenformaten insgesamt der Faktor 1,00 anzusetzen.


Die Mindestgebühr beträgt 50,00 € pro Auftrag.


Behörden des Landes, kommunale Körperschaften, Wasser- und Bodenverbände oder eine Jagdgenossenschaft, sowie andere Stellen, die öffentliche Aufgaben wahrnehmen (§ 5 Abs. 4 Satz 1 Halbsatz 2 NVermG), erhalten für eigene nichtwirtschaftliche Zwecke bereitgestellte Angaben des amtlichen Vermessungswesens und Standardpräsentationen gegen Erstattung lediglich des Aufwandes für die jeweilige Bereitstellung (Bereitstellungsaufwand).


Für Update-Lieferungen berechnen wir Ihnen besondere Entgelte.

Bitte beachten Sie unsere Verwendungs- und Geschäftsbedingungen.


Kommen Sie mit uns ins Gespräch!

ALKIS-Daten erhalten Sie beim Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung Niedersachsen (LGLN)

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln