klar

Keine präzisen digitalen Landkarten ohne die Landesvermessung


In der Geoinformations-Branche ist die Landesvermessung des LGLN (Landesamt für Geoinformation und Landesvermessung Niedersachsen) ein nicht wegzudenkender Partner. Mit ihrem sogenannten Basis-DLM (Digitales Landschaftsmodell) liefert sie nicht nur die Grundlage für die Topographischen Landeskartenwerke und bundesweit für die „Karte der Zukunft" sondern auch die Basis für etliche Fachanwendungen externer Kunden. Damit das Basis-DLM und die daraus abgeleiteten Produkte den Wünschen dieser Kunden entsprechen, wurde eine umfangreiche Kundenbefragung durchgeführt. Deren Ergebnisse und mögliche Konsequenzen für das Produktportfolio wurden am vergangenen Mittwoch, 9.11.2016 am Kundentag des LGLN mit den Kunden intensiv diskutiert.

Auf der Gästeliste standen Vertreter/innen der Ministerien für Landwirtschaft, Umwelt und Inneres, der Zentralen Polizeidirektion sowie diverser Behörden, Landesämter und -betriebe mit Zuständigkeiten für Straßenbau, Geologie, Forsten, Gefahrstoffe und Lärmschutz, Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz und Landentwicklung. Aus der benachbarten Behörde Geoinformation Bremen waren ebenfalls Interessenten angereist. Diese gezielt angesprochenen Kernnutzer waren der Einladung gefolgt, um mitzuentscheiden, wie der LGLN-Datenbestand weiterentwickelt werden soll.

In Diskussionsrunden konnte speziell zu den Themen Datenmodell, Aktualität und Visualisierung Stellung genommen werden. Die Ergebnisse wurde am Ende des Tages zusammengefasst und dem Plenum präsentiert.

Außerdem nutze die Landesvermessung die Gelegenheit, an verschiedenen Marktständen zu 3D-Geobasisdaten, Freizeitkataster, Kartographische Bearbeitung, Geodatendienste, Freizeitkataster, Kartographische Bearbeitung, Geodatendienste und dem neuen Selfservice-Portal zu informieren.

Die Veranstaltung wurde von den Gästen als sehr effektiv und informativ bewertet und bewog die Landesvermessung zu der Aussage, künftig Kundentage jährlich mit wechselnden Zielgruppen - auch in Zusammenarbeit mit weiteren Dienststellen des LGLN - stattfinden zu lassen.


Impressionen vom Kundentag

 
Peter Creuzer, Direktor der Landesvermessung, begrüßt und präsentiert das Programm
 
Großes Interesse bei den Fachkunden der Landesvermessung an der Möglichkeit der Mitgestaltung
 
Konstruktive Diskussionen für gute gemeinsame Lösungen
 
Marktstände mit Präsentationen aktueller Themen begeisterten die Gäste
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln