Niedersachen klar Logo

Geschäftsstelle des Gutachterausschusses Otterndorf

Standort Osterholz-Scharmbeck:
- zuständig für den Landkreis Osterholz und den
südlichen Bereich des Landkreises Cuxhaven

Anschrift:
Landesamt für Geoinformation und Landesvermessung Niedersachsen (LGLN)
Regionaldirektion Otterndorf
Geschäftsstelle Gutachterausschuss
Pappstraße 4
27711 Osterholz-Scharmbeck

Barrierefreiheit:
Unser Kundenzentrum ist barrierefrei zugänglich.

Öffnungszeiten für den Standort Osterholz-Scharmbeck:
Montag - Donnerstag:
8:00 - 12:00 Uhr und 13:30 - 15:30 Uhr

Freitags und an Tagen vor gesetzlichen Feiertagen sowie am 23. und 30. Dezember:
8:00 - 12:00 Uhr
und nach Vereinbarung

E-Mail: gag-ott@lgln.niedersachsen.de



---------------------------------------------------------------------------------

Standort Rotenburg:
- zuständig für den Landkreis Rotenburg

Anschrift:
Landesamt für Geoinformation und Landesvermessung Niedersachsen (LGLN)
Regionaldirektion Otterndorf
Geschäftsstelle Gutachterausschuss
Ulmenweg 9
27356 Rotenburg (Wümme)

Barrierefreiheit:
Unser Kundenzentrum ist barrierefrei zugänglich.

Öffnungszeiten für den Standort Rotenburg:
Montag - Freitag: 8:00 - 12:00 Uhr
und nach Vereinbarung

E-Mail: gag-ott@lgln.niedersachsen.de


---------------------------------------------------------------------------------

Standort Stade:
- zuständig für den Landkreis Stade und den
nördlichen Bereich des Landkreises Cuxhaven

Anschrift:
Landesamt für Geoinformation und Landesvermessung Niedersachsen (LGLN)
Regionaldirektion Otterndorf
Geschäftsstelle Gutachterausschuss
Am Sande 4b
21682 Stade

Barrierefreiheit:
Unser Kundenzentrum ist barrierefrei zugänglich.

Öffnungszeiten für den Standort Stade:
Montag - Freitag: 8:00 - 12:00 Uhr
und nach Vereinbarung

E-Mail: gag-ott@lgln.niedersachsen.de

---------------------------------------------------------------------------------


zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln
string(37) "cmslive1.internetcms.niedersachsen.de" string(52) "Geschäftsstelle des Gutachterausschusses Otterndorf"