klar

Organisationsplan des Landesamtes für Geoinformation und Landesvermessung Niedersachsen (LGLN)

Zum 1. Juli 2014 wurde das bisherige Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung Niedersachsen (LGLN) reorganisiert und umbenannt.
Das heutige Landesamt ist ausschließlich für Aufgaben der Vermessungs- und Katasterverwaltung zuständig und behält das Kürzel LGLN für
„Landesamt für Geoinformation und Landesvermessung Niedersachsen".
Mit der Reorganisation einhergehend fand eine Reduzierung der Regionaldirektionen von bisher 14 auf neun statt.


Hier können Sie den Organisationsplan der LGLN einsehen und downloaden:

 

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln