klar

Radwanderkarten Niedersachsen 1 : 75 000 (R)

Einsatzmöglichkeiten

Mit der detaillierten Radweg-Darstellung und den Freizeit-Informationen der Karten und Begleithefte können regionale und überregionale Fahrradtouren exakt geplant, durchgeführt und situationsbedingt spontan geändert werden.

UTM-Koordinaten (East/West) und UTM-Gitter in der Kartendarstellung ermöglichen die Nutzung von GPS zur leichteren Orientierung auf der Radwanderkarte.


Produkteigenschaften

Als Kartengrundlage der Radwanderkarte wurde die TK100 zum besseren Erkennen der Radweg- und Freizeitinformationen auf den Maßstab 1 : 75 000 vergrößert.

Radwege sowie Radrundwege des regionalen Bereichs und überregionale Radfernwege werden farblich unterschieden. Die Radfernwege sind mit Abkürzungen benannt. Signaturen stellen in den Karten Sehenswürdigkeiten, Freizeitattraktionen, Rastmöglichkeiten, Badeplätze und vieles mehr dar.

Kartengrundlage und -thematik liefern für die ausgewählte Radstrecke auch Fahrbahnzustand, Steigung, Warnhinweise und Art der Landschaft.

Die Bahn &Bike-Übersicht der Kartenrückseite informiert über das Streckennetz der Bahn mit den Bahnhöfen und Haltepunkten zur An- und Abreise oder zur Einbeziehung in die Fahrradtour.

Zahlreiche Vorschläge, in den Bereichen Kunst, Kultur, Natur und Sport aktiv zu werden, liefert das jeweilige Begleitheft.

Sämtliche in den Begleitheften genannte Websites können im Freizeitportal www.geolife.de direkt aufgerufen werden. Es bietet außerdem über 800 zusätzlich ausgearbeitete Fahrradtouren für Niedersachsen an.


Bitte beachten Sie unsere Verwendungs- und Geschäftsbedingungen!


Bezugsquellen und Ansprechpartner

Die Kartenblätter der Radwanderkarte und weitere Informationen erhalten Sie

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln